Heilerziehung ESP

Schönheit kennt keine Behinderung?

Müssen Behinderte auch schön aussehen? Machen die sich überhaupt was aus Schminke und Kleidung?
Studierende der Fachschule des Sozialwesens, Fachrichtung Heilerziehungspflege setzten sich mit dem spannenden Thema Schönheit und Behinderung in einer Projektwoche auseinander. In Gesprächsrunden und bei gemeinsamen Friseurterminen schufen die Studierenden Raum für ein Thema, das junge behinderte Menschen bewegt und nur selten Raum findet.

Hier erfahren Sie mehr:

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok