Fachschule Sozialpädagogik ESP

Noch mehr Kultur in Kitas - Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg kooperiert mit dem Kulturbüro der Stadt Dortmund

In dem Profil „Kulturelle Bildung“ bildet die Fachschule des Sozialwesens, Fachrichtung Sozialpädagogik, am Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg seit zwölf Jahren Erzieherinnen und Erzieher aus, die sich insbesondere im Rahmen des Lernortes Praxis mit  kulturellen Themen auseinandersetzen. In Workshops zu Themen wie Kunst, Musik, Tanz, Literatur und bildende Kunst erleben die Studierenden kulturelle und methodische Grundlagen zur Umsetzung in der eigenen pädagogischen Tätigkeit mit Kindern.

KulturkitaAdressaten in Tageseinrichtungen  mehr Zugang zu Kultur bzw. kulturellen Einrichtungen zu ermöglichen,  ist  das zentrale Anliegen einer Arbeitsgruppe von Lehrkräften, pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern diverser Träger sowie dem Kulturbüro der Stadt Dortmund. In einer Pilotphase starten nun fünf Kitas, die sich zum Ende des Jahres zur „Kultur-Kita“ zertifizieren lassen. Angedacht ist, dass die Studierenden künftig ihre Praktika in diesen Einrichtungen absolvieren.  Der Kooperationsvertrag wurde hierzu von allen Beteiligten am 10.10.2018 im Dortmunder UZWEI unterzeichnet. 
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok