GvRBk Header start

Reichsprogromnacht - 80 Jahre danach

Für ein friedliches und gleichberechtigtes Miteinander organisierten die Schulsozialarbeiterinnen des Gisbert-von-Romberg-Berufskollegs eine anschauliche Foto-Aktion, bei der sich SchülerInnen, LehrerInnen und Beschäftigte der Schule dazu bekennen sich im Sinne des Artikel 3 des Grundgesetzes einzusetzen:

„Ich will, dass alle Menschen in Frieden leben können und niemand wegen seiner Herkunft, Religion, Hautfarbe, Kultur, sexuellen Orientierung, Kleidung, Nationalität, Muttersprache, … Angst haben muss.“

Foto Reichsprogromnacht

Entstanden sind über 70 Fotos von Einzelpersonen, Teams und ganzen Klassen, die nun als Ausstellung an unserer Schule zu sehen sind.

Die Schülerinnen und Schüler des beruflichen Gymnasiums und ihre Lehrkräfte steuerten ein Kunstprojekt zum Thema „Künstlerische Auseinandersetzung zum Umgang mit Diskriminierung in Kindertageseinrichtungen“ bei und präsentierten zudem in der Aula den „Kälbermarsch“ von Bertold Brecht und „Heal the world“ von Michael Jackson.

Dank gilt dem Verein der Freunde und Förderer des Gisbert-von-Romberg-Berufskollegs, welcher das Projekt finanziell ermöglicht hat.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok