GvRBk Header start

Dezentrale Abschlussprüfungen und Abiturprüfungen am Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg 2020

Sehr geehrte Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studierende,

sehr geehrte Sorgeberechtigte,

sehr geehrte Vertreter/-innen unserer Bildungspartner,

sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, 

 

das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen hat am 01. April 2020 per Runderlass mit sofortiger Wirkung geregelt, wie an allen Berufskollegs infolge der vorübergehenden Schulschließungen die Abiturprüfungen der Beruflichen Gymnasien sowie die sogenannten dezentralen Abschlussprüfungen in den Bildungsgängen nach den Anlagen B, C, D und E zu terminieren sind, und welche weiteren Besonderheiten sich aus der Einstellung des Unterrichtsbetriebs ergeben. 

In diesem Beitrag haben wir Ihnen die wichtigsten Aspekte, die für das Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg bedeutend sind, zusammengefasst.

 

Alle nun folgenden Sachzusammenhänge setzen voraus, dass der Unterrichts- und Schulbetrieb am 20. April 2020 wiederaufgenommen werden kann!

In diesem Fall gelten folgende Beschlüsse für die einzelnen Bildungsgänge:

  •  Abiturprüfung im Beruflichen Gymnasium
  • (Klassen d17Q2a,b,c):
    1.  Ab Montag, 20.04.2020, wird bis zum 08.05.2020 zwecks Prüfungsvorbereitung der Unterrichtsbetrieb fortgeführt. Art und Umfang werden aktuell noch entwickelt; bitte entnehmen Sie Näheres zu gegebener Zeit dem Vertretungsplan.
    2. 08. Mai 2020: Letzter Unterrichtstag für die Jahrgangsstufe 13 des Beruflichen Gymnasiums. Über die Form der Verkündung der Leistungsstände sowie der Zulassungsbescheide werden wir Sie noch informieren.
    3. 12. Mai 2020 (09:00 Uhr): Zentrale schriftliche Prüfung im 2. Leistungskursfach.
    4. 19. Mai 2020 (09:00 Uhr): Zentrale schriftliche Prüfung im 1. Leistungskursfach.  
    5. 26. Mai 2020 (09:00 Uhr): Zentrale schriftliche Prüfung im 3. Prüfungsfach (Grundkursfach).
    6. ab 28. Mai 2020: Mündliche Prüfungen im 4. Abiturfach.
    7. 26. Juni 2020: Letzter Tag der mündlichen Prüfungen im 1.-3. Abiturfach.

 

  • Prüfungen in allen anderen Vollzeitbildungsgängen/Abschlussklassen  
    • (jeweilige Abschlussklassen der bBSA, bBK, bAEV, cHB, eFS, eFH): 
    • Die bereits vor der Schulschließung ausgegebenen Prüfungspläne bleiben unbeeinflusst und haben weiterhin Bestand.

 

  • Praktika in den Abschlussklassen unseres Berufskollegs:
    • Für Schülerinnen, Schüler und Studierende in Vollzeitbildungsgängen gilt, dass Ihnen gemäß Schulmail Nr. 7 des MSB durch nicht vollständig absolvierte Praktika keine Nachteile entstehen. In individuellen Fällen berät, behandelt und beschließt die Schulleitung. 

 

Bitte teilen Sie diesen Beitrag bzw. informieren Sie alle Ihnen bekannten Betroffenen über dessen Existenz!

Bitte überprüfen Sie täglich Ihre E-Mail-Postfächer auf neue Eingänge!

Bleiben Sie gesund und besonnen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Schulleitungsteam

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok