Konditor Nahrungs Gastgewerbe

Termine für Konditorinnen/Konditoren, Bäcker/innen und Bäckereifachverkäufer/innen im Schuljahr 2021/2022

Liebe Auszubildende, lieber Auszubildender,

hier können Sie den aktuellen Terminplan für das Schuljahr 2021/2022 für die Ausbildungsberufe Konditor/in, Bäcker/in sowie Bäckereifachverkäufer/in einsehen.

Tortenwettbewerb 2021 zum Thema "Grimms Märchen"

Erfreulicherweise konnte auch in diesem Jahr unter strenger Einhaltung aller Corona-Schutzmaßnahmen der Tortenwettbewerb 2021 am Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg ausgetragen werden. Dieser findet alljährlich in Kooperation mit der KonditorInnen-Innung Ruhr in den Räumlichkeiten des GvR-BKs statt.

Am 05.05.2021 setzten elf Schülerinnen und Schüler der Oberstufe der Konditorinnen und Konditoren (aKON18) die zuvor geplanten und auf Plakate gezeichneten Tortenkreationen zum Thema „Grimms Märchen“ mit viel Engagement und Liebe zum Detail um. Die Schülerinnen und Schüler gestalteten innerhalb von nur fünf Stunden märchenhafte Tortenkunstwerke.

Eine Fachjury, besetzt aus einem Vertreter der KonditorInnen-Innung Ruhr sowie Fachlehrkräften des Gisbert-von-Romberg-Berufskollegs wählten mit großer Sorgfalt die diesjährigen Gewinnerinnen aus. So wurden in diesem Jahr nicht nur der erste und der zweite, sondern auch zwei dritte Plätze vergeben.

Folgende Torten überzeugten die Fachjury am meisten:
1. Platz: Theresa Fischer mit der Torte „Rapunzel“ (Ausbildungsbetrieb: Café Wenning)
2. Platz: Janina Tulka mit der Torte „Schneewittchen“ (Ausbildungsbetrieb: Graßhoff Backhaus)
3. Platz: Fabienne Friebe mit der Torte „Froschkönig“ (Ausbildungsbetrieb: Klapp 1910 Bäckerei & Konditorei) und Lisa Hassenewert mit der Torte „Frau Holle“ (Ausbildungsbetrieb: Graßhoff Backhaus)

In diesem Video können Sie sich einen Eindruck von den Vorbereitungen, der Siegerehrung und den einzelnen Kunstwerken machen (bitte klicken Sie auf das Foto der Siegerinnen):

Siegerinnen TW 2021
Im Bild zu sehen (v. l. n. r.): Lisa Hessennewert, Therasa Fischer, Fabienne Friebe, Junika Tulka

Zum Abschluss erhielten die Gewinnerinnen neben einer Urkunde tolle Sachpreise, die mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins des GvR-BKs „Verein der Freunde und Förderer“ sowie Herrn Behrens (Café Wenning in Herdecke) gesponsert wurden.

Tortenwettbewerb 2019 zum Thema „Musical“

Am 03.04.2019 fand in Kooperation mit der Konditoren-Innung Ruhr der alljährliche Tortenwettbewerb am Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg statt. Unter dem Thema „Musical“ setzten elf Schülerinnen und Schüler der Oberstufe der Konditorinnen und Konditoren (aKON18)  die zuvor auf Plakate gezeichneten Tortenkreationen an dem Tag innerhalb von nur drei Stunden um.

Präsentiert wurden die Kunstwerke in den Räumlichkeiten des Lehrrestaurants. Mit Unterstützung der Klasse bAEV17 (Assistent/in für Ernährungs- und Versorgungsmanagement) wurden die Zuschauer, die sich von den Kunstwerken überzeugen konnten, mit köstlichen Canapés, Plätzchen und Getränken versorgt.

Tortenwettbewerb1 klein Tortenwettbewerb2 klein Tortenwettbewerb3 klein

Folgende drei Torten überzeugten die Fachjury, Vertreter der Konditoren-Innung Ruhr, am meisten:

1. Platz: Lisa Busch mit der Torte zum Musical „Wicked“ (Ausbildungsbetrieb: Café Strickmann)

2. Platz: Annika Zaib mit der Torte zum Musical „Anatevka“ (Ausbildungsbetrieb Hohoff)

3. Platz: Jasmin Danial mit der Torte zum Musical „Die Schöne und das Biest“  (Ausbildungsbetrieb: Café Schrader) 

Tortenwettbewerb4 klein
Im Vordergrund sehen Sie v.l.n.r die Tortenkreationen der Gewinnerinnen: Lisa Busch, Annika Zaib, Jasmin Danial 

Das Nahrungsgewerbe präsentiert sich auf der DASA 2018

Ausbildungsideen und berufliche Perspektiven entwickeln – mit diesem Ziel lud die DASA in Dortmund Dorstfeld interessierte Schulklassen am 19. und 20.09. wieder zum Jugendkongress ein.

Um den Besucherinnen und Besuchern einen Einblick in das Nahrungsgewerbe zu ermöglichen, präsentierten auch die Klassen der Bäcker/-innen, Bäckereifachverkäufer/-innen und Konditor/-innen des Gisbert-von-Romberg-Berufskollegs ihr Handwerk und informierten über den Weg in die Ausbildung sowie die Tätigkeiten in ihrem Beruf.

Dabei wurde nicht nur geredet, sondern auch kräftig „mit angepackt“: Beim Einschlagen von Gebäck, Modellieren von Marzipan und Flechten von Brotzöpfen konnten die Besucherinnen und Besucher direkt testen, ob ihnen die Aufgaben in den drei Berufen liegen und Spaß machen.

Dasa1 Dasa2

Die Auszubildenden schlüpften an den Messetagen zur Abwechslung mal selbst in die Rolle des Ausbilders bzw. der Ausbilderin und leiteten die interessierten Jugendlichen bei den handwerklichen Aufgaben geschickt an.

Dasa3 Dasa4

Wer den Jugendkongress verpasst hat und nicht bis zum nächsten Jahr warten möchte, kann sich natürlich auch jetzt noch bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! über die Ausbildungen zum/zur Bäcker/-in, Bäckereifachverkäufer/-in oder Konditor/-in informieren.

Anmeldung zur Berufsschule

Am Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg findet die schulische Ausbildung im Rahmen eines Ausbildungsvertrages als Konditor/in statt. In Absprache mit dem Alice-Salomon-Berufskolleg in Bochum werden im jährlichen Wechsel die Unterstufen an den beiden Schulen aufgenommen. Die Auszubildenden bleiben während ihrer dreijährigen Ausbildung an diesem Berufskolleg.

Im Schuljahr 2017/18 beginnt die Unterstufe am Alice-Salomon-Berufskolleg in Bochum.

Im Schuljahr 2018/19 beginnt die Unterstufe am Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg in Dortmund

Alle Anmeldungen erfolgen über das System Schüler-Online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.