Header 2019 FSHeilerziehungspflege

Gratulationen an unsere Studierenden der Fachschule für Heilerziehungspflege (SJ 2020/2021)

Das Team der Fachschule für Heilerziehungspflege möchte an dieser Stelle seinen Absolventinnen und Absolventen recht herzlich gratulieren. Wir wünschen Ihnen für Ihre weitere Zukunft alles Gute!

Weiterlesen: Gratulationen an unsere Studierenden der Fachschule für Heilerziehungspflege (SJ 2020/2021)

Freie Ausbildungsplätze in der Fachschule für Heilerziehungspflege (SJ 2021/2022)

Als staatlich anerkannte/-r Heilerziehungspfleger/-in eine inklusive Gesellschaft mitgestalten!

Das Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg bietet für das kommende Schuljahr  im Ausbildungsgang Staatlich anerkannte/r Heilerziehungspfleger/-in weitere Ausbildungsplätze an.

Ein Beruf mit Zukunft!

Heilerziehungspflegerinnen und Heilerziehungspfleger arbeiten in Einrichtungen der Behindertenhilfe. Sie unterstützen Menschen in behindernden Lebenssituationen in ihrem Alltag und helfen ihnen dabei, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben und ihr Leben so selbstbestimmt wie möglich führen zu können.

Flexible Ausbildungswege am Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg!

Neben der praxisintegrierten Ausbildung wird am Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg die vollzeitschulische Ausbildung angeboten. In diese zweijährige schulische Ausbildungsphase sind umfangreiche Praktika integriert, damit erworbenes Wissen praktisch vertieft werden kann. Das einjährige Berufspraktikum schließt sich, mit entsprechender Vergütung durch die Praktikumsstelle, dem schulischen Teil der Ausbildung an.

Für beide Organisationsformen stehen noch Schulplätze zur Verfügung.

Kontaktaufnahme ist über das Schulsekretariat (0231 - 50 285 12) bzw. der zuständigen Bereichsleitung der Fachschule für Heilerziehungspflege des Gisbert-von-Romberg-Berufskollegs möglich: Frau Fischer, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

INKLUSIV, INNOVATIV UND DIGITAL - Die Fachschule Heilerziehungspflege auf der REHACARE

Der Ausflug auf die REHACARE 2019, der internationalen Messe für Rehabilitation und Pflege in Düsseldorf, am 19.09.2019 fand mit zwei Klassen der Fachschule für Heilerziehungspflege statt. Auf der jährlich stattfindenden Messe mit Anbietern aus 43 Ländern erhielten die Studierenden Einblick in internationale Angebote für Menschen mit Behinderungen.

IMG 20190925 210125

Ein zentraler Aspekt der REHACARE war u.a. die Mobilität, etwa ein unterstützendes Exoskelett aus Canada, Treppenlifte, Spezialräder uvm. Die Technisierung der Pflege sowie digitale Lösungen für die Arbeit mit Menschen mit Behinderungen und für Betroffene selbst beeindruckten die Studierenden und hinterließen nachhaltig Eindrücke bezüglich zukünftiger Möglichkeiten und auch Herausforderungen an die Arbeit als Heilerziehungspfleger*in.

 

 

 

 

 

Weiterlesen: INKLUSIV, INNOVATIV UND DIGITAL - Die Fachschule Heilerziehungspflege auf der REHACARE

BP-Woche Heilerziehungspflege

Liebe Berufspraktikanten*innen,

hier finden Sie den Stundenplan sowie den Raumplan zur antehenden BP-Woche.

Bitte beachten Sie unbedingt die Vorgaben zum Verhalten im Krankheitsfall sowie die Hygienemaßnahmen; beides finden Sie auf der Startseite unserer Homepage.

Wir freuen uns auf Sie!

Das Team der HEP

Materialien zum Berufspraktikum für das Schuljahr 2019/2020

Liebe Studierende, lieber Studierender,

hier finden Sie alle Unterlagen zum Berufspraktikum. Bitte informieren Sie sich auch besonders über den rechtlichen Rahmen des Berufspraktikums. Dass Sie diese Informtion gelesen haben, müssen Sie schriftlich bestätigen.

Zum Download bitte klicken:

Materialien zum Berufspraktikum in der vollzeitschulischen Ausbildung.

Materialien zum Berufspraktikum in der praxisintegrierten Ausbildung (PIA).

Das Team der Fachschule für Heilerziehungspflege wünscht Ihnen ein spannendes und erfolgreiches Berufspraktikum!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.