GvRBk Header start

Multiprofessionelles Team "Integration durch Sprache" (MpT-Sprache)

Das multiprofessionelle Team „Integration durch Bildung“ setzt sich mit seinem Deutschförderkonzept wirksam für eine schulische und berufliche Perspektive von Schülerinnen und Schülern ein. Es bietet dort individuelle Hilfestellungen, wo die Schülerinnen und Schüler Unterstützung - über den herkömmlichen Deutschunterricht hinaus - benötigen. 

Ziele:

Im Fokus des multiprofessionellen Teams liegt eine ganzheitliche Förderung der deutschen Sprache mit dem Ziel, dass die Lernenden ihren schulischen bzw. beruflichen Werdegang erfolgreich abschließen.

Aufgaben:

Das multiprofessionelle Team begleitet sowohl neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler mit Startschwierigkeiten im Übergang Schule – Ausbildung – Beruf als auch Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund und versucht ihnen so, die soziale, kulturelle und berufliche Integration zu ermöglichen. 

An dieser Stelle wird Integration als ganzheitliche schulische Aufgabe angesehen. Daher bieten das multiprofessionelle Team Integration zunächst ein ausführliches Fördergespräch an, um einen Hilfeplan zu erstellen, der neben sprachlichen Defiziten auch persönliche, psychische, familiäre, aufenthaltsrechtliche und finanzielle Anliegen bearbeitet. 

Schwerpunkte:

  • Diagnose via C-Test
  • Individueller Förderplan
  • KMK-Zertifikatsprüfung 
  • Deutsches Sprachdiplom (s. auch SBB)
  • Deutsch-Ersatzkurse
  • LieLa

Adressatenkreis:

  • Internationale Förderklassen
  • Berufsfachschule I und II 
  • Duales System

Kontakte: 

Herr Brandt (Koordinator MpT)

Brandt
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Rispoli-Riedel (Sprecherin MpT-Sprache)

Rispoli Riedel  

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Uysal-Okumus (Schulsozialarbeit)

Uysal Okumus

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Ansprechpartnerinnen:

  • Frau Cengic:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Frau Demirci: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Frau Dyba:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Frau Munka:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.